Kategorie: Insights

Prozesse der Digitalisierung werden besprochen

Digitalisierung im Schrotthandel: KMUs profitieren schon von kleinen Änderungen

Die Digitalisierung stellt viele Unternehmen vor Herausforderungen. Gerade kleine und mittelständische Unternehmen aus dem Schrott- und Metallhandel verbinden damit  enorme finanzielle und personelle Kosten. Doch das Gegenteil ist der Fall: Schon kleine digitale Veränderungen haben einen positiven Einfluss auf das laufende Geschäft und entlasten gleichzeitig die Mitarbeiter.

Artikel weiterlesen
Rohre aus Metall liegen auf einem Stapel

Kennen Sie schon scrappel?

Der erste Marktplatz für Wertstoffe, der alle Prozesse abdeckt. Direkter Handel und sichere Zahlung. Aus der Praxis. Für Sie.

Kontakte finden
Digitale Wiegenoten
Zahlung

scrappel steht für Trans­parenz, effizienten Handel und den reich­weiten­starken Marktplatz für Ihre Wert­stoffe.

Schrott- und Metallhandel für produzierende Unternehmen erleichtern – so gehts

Schrott verkaufen ist ein profitables Geschäft und je größer die Auswahl an potenziellen Handelspartnern, desto besser sind die wirtschaftlich attraktiven Absatzchancen. Deshalb richten immer mehr produzierende Unternehmen ihren Blick auf Handelspartner außerhalb ihres bestehenden Netzwerks. Auch Schrotthändler suchen nach geeigneten Partnern, um Metallschrott bedarfsgerecht zu beschaffen. Damit es zu einer vorteilhaften Geschäftsbeziehung für beide Seiten kommen kann, gibt es einiges zu beachten.

Artikel weiterlesen

Tipps für den Schrott- und Metallhandel in produzierenden Unternehmen

Herausforderung Logistik: Diese Chancen bietet die Digitalisierung für den Wertstoffhandel

In unserer Serie “Herausforderungen im Wertstoffhandel” wollen wir regelmäßig die Pain-Points der Branche beleuchten. Den Anfang macht das Thema Logistik.
Artikel weiterlesen

Logistik im Wertstoffhandel: scrappel hilft bei der Suche nach Transporten für Schrott und Metalle