Autor: Ulrike Günther

Recycling Material digital handeln mit scrappel - So gelingt die digitale Transformation im Unternehmen

Recycling Material prozessoptimiert handeln – So gelingt die digitale Transformation

Zusatz des BDI Webinars vom 07. Juni 2019 mit Matthias Spanic

Bereits 1998 hielt Dr. Erich Schwarz in seinem Aufsatz „Ökonomische Aspekte regionaler Verwertungsnetze“ fest, dass eine effiziente Kreislaufwirtschaft mit einer digitalen Vernetzung aller Partnerunternehmen einhergeht. (Vgl. Schwarz 1998, S. 22) Ein solches ‚Recycling Netzwerk‘ könne so bestehende Informations- als auch Kommunikationsdefizite reduzieren. Als Resultat würden sich Recycling-Prozesse beispielsweise von Metall besser koordinieren lassen. Seither ist viel passiert: B2B-Plattformen verhelfen nicht nur auf effiziente Weise Ein- und Verkaufsprozesse zu digitalisieren. Der daraus resultierende Verbund aus Teilnehmern der Branche bringt weitere Vorteile mit sich. Im heutigen BDI-Webinar zeigte unser CEO Matthias, wie die digitale Transformation im Unternehmen mittels Plattformen wie scrappel gelingen kann.

Artikel weiterlesen
scrappel-schrott-metall-rohre

Kennen Sie schon scrappel?

Die erste digitale Plattform für Wertstoffe, die alle Prozesse abdeckt. Direkter Handel und sichere Zahlung. Aus der Praxis. Für Sie.

menge-steigern
Kontakte finden
schnelle
Digitale Wiegenoten
sichere-zahlung
Zahlung

scrappel steht für Trans­parenz, effiziente Abwicklung und den reich­weiten­starken Marktplatz für Ihre Wert­stoffe Schrott und Metall.

Wer anbietet findet – Inserat erstellen und Empfängerkreis auswählen

Unterwegs Inserate veröffentlichen und Angebote erhalten – was für viele zum digitalen Alltag gehört, ist für die Metall- und Wertstoffbranche noch immer keine Selbstverständlichkeit. Wer möchte schon sprichwörtlich die “Katze im Sack” kaufen? Besonders der Handel mit Wertstoffen gestaltet sich hinsichtlich der Qualitätssicherung schwierig. So wird häufig noch die Annahme vertreten, dass der analoge Handel mit altbewährten Partnern sicherer sei. Dabei ermöglichen digitale Plattformen einen vertraulichen Umgang. Durch eine innovative Infrastruktur lässt sich das Inserat bestmöglich online präsentieren.

Artikel weiterlesen

Jubiläumsbeitrag Teil 2: Inserat - Gesuche und Angebote - erstellen und Empfängerkreis auswählen

Neue Features auf scrappel – Digitale Präsenz erhöhen und Netzwerken erleichtern

Ob mit den eigenen Mitarbeitern sowie bestehenden oder potenziellen Geschäftspartnern – wir alle sind miteinander vernetzt oder auf der Suche nach geeigneten Kooperationen, um das Netzwerk zu erweitern. Insbesondere die Kreislaufwirtschaft lebt vom sogenannten Networking. Jedoch beschränkt sich die Suche nach neuen Kontakten noch immer auf zeitaufwendige Recherchen. Eine digitale Präsenz, bei der die wichtigsten Informationen bereitgestellt werden, wie vorhandene Zertifizierungen (z.B. Entsorgungsfachbetrieb) uvm., erleichtert diesen Prozess. Wie dies aussehen kann, zeigen die neuen Features unserer B2B-Plattform scrappel.

Artikel weiterlesen
Neue Features auf scrappel verbessern digitale Präsenz von Unternehmen

Wie die Baubranche von digitalen Plattformen profitiert

Bereits 2016 erkannten 93 Prozent der Bauunternehmen sowie deren Zulieferer die Notwendigkeit einer digitalen Transformation ihrer bestehenden Geschäftsprozesse. Damals wie heute sieht sich die Branche jedoch mit der Herausforderung konfrontiert, gewachsene Prozesse digital zu übersetzen. Gerade die Ausschreibung von Entsorgungsdienstleistungen aus Abbruch Projekten geht nicht zu selten noch ihren gewohnten, analogen Gang. Hier bieten digitale Plattformen einen offensichtlichen Mehrwert für alle Beteiligten.

Artikel weiterlesen
Bauunternehmen profitieren von Plattformen